Mittwoch, 11. Mai 2016

Beileidskarte Tier

Hallo, liebe Blogbesucher!

Auch beim Tod eines geliebten Tieres möchte man gerne sein Mitgefühl ausdrücken. Leider hatte ich zu diesem Anlass noch keine Karten. Ich habe mir daher mal Gedanken gemacht und bin auf Stempelsuche gegangen. Gar nicht so einfach, etwas zu finden. Fündig wurde ich bei einer Stempelfirma in den USA (Rubberhedgehog). Hier sind meine ersten Versuche, eine Beileidskarte für Tiere zu gestalten.
 Die colorierten Versionen gefallen mir leider nicht so gut. Auch bei der ersten Karte könnte man denken, dass sie besser aussieht, wenn der Regenbogen auch bunt ist, aber mir gefiel es gar nicht. Es war mir leider zu kitschig. Mir gefällt die obere Karte so schlicht am besten! Die Sprüche habe ich nicht gestempelt, sondern mir den Text auf das tolle feste Vellumpapier (Transparentpapier) von Faltkarten.com gedruckt, da ich keinen passenden deutschen Spruchstempel gefunden hatte.
Restlicher Cardstock ist ebenfalls größtenteils von Faltkarten.com


Herzliche Grüße
Dagmar

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen