Sonntag, 10. April 2016

Glückwünsche

Hallo!
Durch meine Aufräumaktion nach der Marie Kondo Methode komme ich momentan kaum noch zum Kartengestalten. Gestern habe ich aber diese drei zarten Kärtchen gemacht.

Als Tupfen für den Hintergrund kann man Aquarellfarben nehmen (auf den Pinsel klopfen, so dass die Farbspritzer entstehen) oder die Farbsprays von Faltkarten (indem man das Fläschchen aufschraubt und leicht gegen das Röhrchen klopft für die Farbspritzer). Auch mit einer Zahnbürste o.ä. lassen sich diese Spritzhintergründe gut herstellen.
Der weiße Carststock ist auch von Faltkarten, mein allerliebstes und festes 300g Papier für den stabilen Halt.

Einen schönen sonnigen Sonntag noch :-)

LG
Dagmar

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen