Freitag, 29. Januar 2016

Gorjuss (& Lesen)

Hallo!
Passend zu meinem Vorsatz in diesem Jahr mehr zu lesen, habe ich meine Gorjuss Stempel herausgekramt. 
Ich möchte in diesem Jahr mindestens 12 Bücher lesen, d.h. in einem Monat ein Buch. Klingt zunächst nach nicht sehr viel, wenn man regelmäßig liest. Um mich selbst zu motivieren und zu erinnern bzw. Zeit zum Lesen einzuplanen, habe ich mir eine Liste mit meinen bisher gelesenen Büchern auf meinem Blog erstellt.
Mit Freundinnen habe ich schon seit Jahren ein "Lesetreffen". Wir treffen uns ca. 4x im Jahr und beschließen, welches Buch wir alle bis zum nächsten Treffen lesen. Das macht sehr viel Spaß und man lernt auch mal Bücher kennen, die man sich nicht unbedingt selbst gekauft hätte. 

Nun aber zu den Gorjuss-Karten. FALTKARTEN.COM hat sehr viele Stempel mit vielen neuen Gorjuss-Motiven aufgenommen, siehe HIER! Das Papier für die Karten habe ich ebenfalls von Faltkarten.com
  

Hier noch eine Stempelversion mit einer Katze und Schaukel:
 
 Angemalt habe ich die Stempelmotive mit Delta und Copic Stiften. Habe mittlerweile eine kleine Sammlung, es fällt mir aber recht schwer, sie richtig zu benutzen!! Viele bekommen die Schatten und die Farbübergänge richtig toll hin, ich bewundere das immer. Irgendwann muss ich mich mit dem Thema auch mal näher beschäftigen. Ich denke, es ist auch eine Übungssache, wie so vieles andere auch.

Bis zum nächsten Mal!
LG, Dagmar

Montag, 18. Januar 2016

2016

Hallo!
Dieses Jahr bin ich ganz ohne Vorsätze ins neue Jahr gestartet. Ich muss gestehen, mir kam es gar nicht in den Sinn, dass ich irgend etwas besser machen muss oder verändern will, denn ich war umgeben von SONNE und MEER!!! :-)

Wieder zu Hause und mit aufgeladenen Batterien kamen aber die neuen Ideen und Vorsätze ganz von alleine zu mir. Man entwickelt sich ja immer weiter und ich bin der Meinung, dass alles zum rechten Zeitpunkt zu einem kommt, wenn man dafür offen ist. Und so war es auch! In den letzten Tagen haben sich eigentlich fünf (neue) Rituale bei mir eingeschlichen, die ich 2016 neu bzw. in veränderter Form praktizieren will:

1. Morning Pages  
Das ist eine Idee nach Julia Cameron (The Artist's Way)
  
2. Magic Cleaning 
Ein Buch von Marie Kondo: Wie richtiges Aufräumen ihr Leben verändert

3. Day One - App 
Eine tolle App (kostet leider etwas) als Art digitales Mini-Tagebuch

4. Geldspar-Challenge
(noch weiter modifiziert!) Mein dritter Versuch, regelmäßig (spielerisch) etwas Geld beiseite zu legen :-).

5. Buchliste
(mehr lesen, für mich neu: Kindle) Ich liebe es zu lesen und möchte mir 2016 viel mehr Zeit dafür nehmen, indem ich ein Ritual daraus mache und jeden Tag ein wenig lese (bei mir wird es eher am Abend klappen).

Zu den fünf Punkten werde ich nach und nach etwas ausführlicher schreiben. Ich denke, all diese Punkte werden mich in diesem Jahr weiterbringen, um mehr Klarheit und Struktur in mein Leben zu bringen. Da wir heute von allem zu viel haben, tendiere ich auch immer mehr zu "ALL YOU NEED IS LESS"!
Natürlich bleibt Karten gestalten eins meiner absoluten Highlights, um mich kreativ auszudrücken und dabei abzuschalten. Auch hier versuche ich schon länger den "less is more" bzw. "clean and simple (CAS)"- Weg zu gehen, weil es mir einfach besser gefällt, etwas in dieser Form auszudrücken.

Bis bald & liebe Grüße,
Dagmar

Sonntag, 10. Januar 2016

Home sweet home

Auf ein kreatives neues Jahr 2016 !!
Nach dem Urlaub ist es auch schön, wieder nach Hause zu kommen. Diese Karte hatte ich mit meinem neuen Stempelset von Winnie and Walter gestempelt. Die Papiere sind von FALTKARTEN.COM. Das Kraftgrau passt einfach immer finde ich! :-)

Herzliche Grüße,
Dagmar