Sonntag, 17. Mai 2015

Encaustic

Letzte Woche zeigte mir meine Cousine eine mir ganz neue Art von Kunst: Encaustic. Ich habte es gleich mal bei ihr ausprobieren dürfen. Man braucht dafür ein spezielles Bügeleisen, Wachsstifte und evtl. noch andere Materialien für Feinheiten, z.B. Schwämmchen. Die Farben der Wachsstifte lässt man direkt auf dem Bügeleisen verschmelzen und trägst sie dann damit auf das Papier auf. Dann kann man mit der Spitze oder der Seite des Bügeleisens verschiedene Formen aufs Bild bringen. Hier sind meine beiden Versuche. :-)
Das Schöne daran ist, man hat ziemlich schnell ein sehr effekt- und farbenfrohes Ergebnis. Mal sehen, ob ich diese zwei kleinen Bilder als Karte verarbeite.

Liebe Grüße,
Dagmar

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen