Mittwoch, 8. April 2015

Sachspenden-Aufruf Tansania

Liebe "Stempel-Freunde" (aus dem Frankfurter/Nürnberger Raum),

die Organisation "Help for the Massai" können in einem Container sehr viele Sachspenden mitnehmen. Ich unterstütze ein Patenkind in Tansania, war selbst schon zwei Mal dort und kenne die Leute persönlich und weiß, dass die Sachen 100% ankommen. Ich habe die Menschen als so gastfreundlich erlebt, obwohl sie nichts haben, und sie sind sehr dankbar für alles, was wir zu viel haben. Jetzt ist sowieso die Frühjahrs-Ausmistzeit und vielleicht seid ihr froh, wenn ihr die Sachen weitergeben könnt und wisst, dass man sie weiterhin schätzen wird. Die Sachen sollten bis spätestens Ende April abgegeben werden, da der Container Anfang Mai auf die Reise geht. Ich habe eine Liste bekommen mit Sachen, die vor allem gebraucht werden, z.B. Kinder- und Erwachsenenkleidung, Kinderschuhe, auch Erwachsenenschuhe, Rucksäcke, Puppen (KEINE Stofftiere), Spielsachen, Bälle, Taschenlampen, Armbanduhren, Rührgeräte, Besteck, Ikea-Becher/Schälchen, Federmäppchen, Stifte, aber auch Handys mit Ladegerät usw.
Schreibt mir eine kurze Nachricht, dann kann ich euch die ganze Liste mailen.
Es wäre toll, wenn Ihr mitmachen würden und vielleicht ist der ein und andere auch froh, wenn man die Sachen sinnvoll weitergeben kann. Der eigentliche Sammelpunkt ist bei Nürnberg, ich würde sie dann gegen Ende April dorthin bringen. LG, Dagmar

HIER würden die Sachen hinkommen:
(Ein kleiner Zusammenschnitt meiner ersten Reise nach Tansania)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen