Montag, 14. April 2014

Hintergründe

Heute hatte endlich mal etwas Zeit, ein paar Karten-Hintergründe auszuprobieren.
Hier die Ergebnisse:
 Bei den oberen drei Karten habe ich Stempelfarbe mit den kleinen Fingerschwämmchen aufgetragen. Diese tollen Schwämmchen ------>


habe ich gestern aber noch bei "Stempelmeer" gefunden und auch welche bestellt *freu*. Ich hatte sie gestern auf anderen US-Blogs entdeckt.
 Bei der rechten Karte hatte ich versucht die Felder mit Delta-Markern anzumalen (das ist eine günstigere Version der teuren Copics), mir gefiel das Ergebnis aber gar nicht und ich wollte die Karte fast schon entsorgen. Als ich aber mit einem Stempelfarben-Braunton drüber gegangen bin, wurde dann doch noch etwas draus
 ;-)
Bei den nächsten Karten habe ich auch zuerst den Hintergrundstempel aufgetragen und weiß embossed, anschließend Stempelfarben mit den kleinen Fingerschwämmchen aufgetragen:

 
Hier die etwas knalligere Regenbogen-Version ;-)
Außerdem habe ich auch endlich meine Gitterstanzen anwenden können. Ich habe sie, nachdem ich sie ausgestanzt habe, einfach über die Farben geklebt. So richtig anfreunden kann ich mich mit ihnen aber nicht, kein Wunder, dass sie so lange unbenutzt waren.
 
Die letzten beiden Fotos zeigen Karten, die ich mit viel Wasser und Aquarellstiften angemalt habe:
 
 
Danke fürs Vorbeischauen und einen schönen Abend noch!

1 Kommentar:

  1. Wow, wow, wow! Bin hin & weg! Danke fürs Zeigen! Irgendwann muss ich es auch ausprobieren! LG, Karo

    AntwortenLöschen