Freitag, 21. Februar 2014

Blog-Nominierung

Diese Woche habe ich von Anita (http://craftsfunwithanita.blogspot.de/) eine Blog-Nominierung bekommen. Vielen Dank dafür. Ich mache auch mal mit, weil ich die Idee ganz süß finde. Man beantwortet 5 Fragen und nominiert dann 5 weitere Blogs und stellt neue 5 Fragen:"Sucht 5 junge, kleine Blogs mit weniger als 100 followern und reicht den "Liebster Award"weiter, damit auch diese Blogs bekannter werden. Überlegt Euch Fragen, die sie dann beantworten können."

Was bringt dich zum Lachen?

---> meine beiden Britisch Kurzhaarkatzen, jeden Tag aufs Neue
Welche Anekdote kannst Du aus Deinem Bastelalltag erzählen?
--> mein Kater (linkes Bild), der schon einige Mal über ein Stempelkissen gelaufen ist und anschließend überall seine Pfotenabdrücke hinterlassen hat, daher auch mein Blogname: Stempeltatze ;-)
Wie bist Du zum Basteln gekommen?
--> es hat sich vor ca. 1,5 Jahren plötzlich sehr schnell entwickelt und ich liebe es!! Hier habe ich eine Nische gefunden, mich kreativ auszudrücken, v.a. weil ich nicht sehr gut frei malen kann.

Was ist Dein Lieblingsfilm und warum?
-->ich habe zu viele Lieblingsfilme, daher kann ich mich nicht auf einen festlegen...
Es gibt ein paar Filme, die kann ich mir immer wieder nebenher beim Basteln anschauen, z.B. "Brot und Tulpen" mit Bruno Ganz oder "Smoke" von Paul Auster, für mich sind sie zeitlos...
Wie ist das Wetter bei Euch zur Zeit?
-->ich kann es nicht genau erkennen, es ist schon dunkel, es regnet ganz leicht und ist für die Jahreszeit nicht zu kalt (genauer geht es leider nicht ;-)).

So, jetzt gebe ich den Award und meine 5 Fragen weiter.
Ich nominiere folgende Blogs, die mir gut gefallen und hoffe, ich mache den Schreibern einekleine Freude:


1. Wann bist du am liebsten kreativ?

2. Nenne drei Dinge, auf die du beim Basteln nicht mehr verzichten möchtest.
3. Wie hieß der letzte Film, den du dir im Kino angeschaut hast?
4. In welches Land / an welchen Ort möchtest du unbedingt mal reisen?
5. Was hast du vor einer Stunde gemacht?
 
Liebe Grüße,
Dagmar

Kommentare:

  1. Hallo Dagmar,
    schön, dass du meinen Blog besucht hast und nominieren möchtest, aber ich möchte, sei mir bitte nicht böse, nicht teilnehmen. Auch ich habe auf deinem Blog rumgestöbert und viele schöne Anregungen gefunden. ich werde sicherlich öfter bei dir vorbei schauen.
    Schönes Wochenende, Flo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kein Thema, Flo. Es ist ja freiwillig und dass es etwas von "Kettenbrief" hat gefällt mir eigentlich auch nicht so sehr, aber ich fand es ganz nett, mal mitzumachen. Liebe Grüße und weiterhin viel Spaß beim Kreativsein!!

      Löschen
  2. Liebe Dagmar,
    danke danke für die Nominierung!!! Super lieb von Dir!!!
    Ich glaube es kaum, aber ich bekam in den letzten 3 Tagen gleich 3 Nominierungen :D
    Ich schaffe es einfach nicht, gleich 15 Blogs zu finden, die ich selbst nominieren möchte (vor allem, dass die, bei denen ich das gerne tun würde- wie bei DIR z.B. selbst schon den Award besitzen ;-)
    Trotzdem will ich DIR DANKE sagen und gerne nehme ich mir auch Zeit, die Fragen zu beantworten (gerne auch 15 :-)
    Ich freu mich, dass ich Dich gefunden habe, weil Deine Karten einfach wunderschön sind und es macht Freude, hier zu stöbern! Liebe Grüße
    Karo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank, Karo :-)
      Kann ich verstehen, dass es etwas viel wird und ich dachte mir auch, es hat etwas von einem "Kettenbrief", das mochte ich eigentlich noch nie. Dennoch freut man sich natürlich über einen Award. Und wer Lust hat macht mit, wer keine Zeit und Lust hat eben nicht... es soll ja Spaß machen und nicht zur "Pflicht" werden.
      Liebe Grüße und nochmal danke auch dir für die netten Kommentare.

      Löschen