Sonntag, 29. September 2013

Herbst / autumn

Jetzt wird es langsam Herbst, das merkt man auch an den Challenge-Themen. 
Ich bin mit meinem Ergebnis recht zufrieden. Habe den Ast extra ans linke Ende gesetzt, so sieht es aus, als würde der Baum wirklich noch weiter gehen. Die Schrift habe ich auf Pergamentpapier mit Gold embossed. Man sagt ja auch: "Der golde Herbst".
 
I stamped the sentiment on vellum paper and embossed it (gold).
In Germany we say "golden autumn", I don't know if there is a saying for this in English. But I am pretty satisfied with this simple card, which is not always the case ( I mean, that I am satisfied). :-)Stamps: Cleary Besotted, Colours: Stampin Up, I think the branch-die is from Memory Box, but I am not sure as I don't have the package anymore (sorry).
 


Challenges:

  and  
and Simon Says Stamps - Anything Goes

Kommentare:

  1. Den Ast aus der Karte hinausgehen zu lassen ist eine klasse Idee und muss ich mir unbedingt merken.
    Vielen lieben Dank, dass du wieder bei unserer In {k} spire_me Challenge mitgemacht hast.
    Viele liebe Grüße,
    ela

    AntwortenLöschen
  2. Love the watercolour look of your leaves and the embossed vellum! Thanks for joining us at CASology this week!

    AntwortenLöschen
  3. So beautiful!!!!
    Thank you so much for sharing with us this week at CASology!

    AntwortenLöschen
  4. beautiful card... love the gold embossing! thanks so much for playing along with CASology!

    AntwortenLöschen
  5. Eine wunderschöne Herbstkarte. Eine schöne Idee den Spruch - mit dem Hintergrund - in gold zu färben. LG Jenny von IN{K}SPIRE_me

    AntwortenLöschen
  6. Absolutely gorgeous card!! Just stunning!!

    Thank you very much for joining us this week at the Simon Says Stamp Wednesday Challenge Blog!

    hugs...
    Melissa

    AntwortenLöschen
  7. Wow, eine ganz tolle Karte! Der Ast ist wunderschön! Wirkt alles sehr stimmig! Danke für's Mitspielen bei IN{K}SPIRE_me und liebe Grüsse, Annemarie

    AntwortenLöschen