Freitag, 16. August 2013

Selbstgenäht, die Erste!

Meine erste selbstgenähte Karte (für Heike)! :-)


















Die Karte ist nicht perfekt, aber ich bin hellauf begeistert, dass das Nähen mit einer Nähmaschine gar nicht sooo schwer ist. Am Schwierigsten fand ich die Auffädelei mit den ganzen Fäden / Spulen. Und für den Einstieg ist die Janome für mich genau richtig, da ich sie im Moment nur für Karten benutzen will.

Super super super geholfen haben mir diese Videos, auch welche Nähmaschine für mich in Frage kommt:
http://www.youtube.com/watch?v=ZLI4EF-5qAY&list=TL5glK63Sh8PQ

Insgesamt gibt es vier Teile, in denen wirklich sehr ausführlich erklärt wird, wie man mit der Janome anfängt zu nähen. Ich denke, ich hätte mindestens doppelt so lange gebraucht, bis ich herausgefunden hätte, wie man die einzelenen Fäden wo durchführen muss. Für jemanden, der schon mal genäht hat, ist das sicher ein Kinderspiel, aber für blutige Anfänger wie mich waren die Videos Gold wert.
Als (leider) ungeduldiger Mensch ziehe ich häufig Youtube einer Gebrauchsanleitung vor.

Übrigens ist das Material oben links auf der Karte Isolierfilz aus dem Baumarkt. Habe ich zufällig entdeckt!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen